Menu

POWERSCREEN BEREITET SICH AUF DIE CONEXPO 2017 VOR

  • Posted Januar 30, 2017
  • News
Powerscreen Warrior 600 & Warrior 2400

Powerscreen, einer der weltweit führenden Anbieter mobiler Brech- und Siebanlagen, nimmt als Aussteller an der CONEXPO-CON/AGG 2017 teil, die vom 7. bis 11. März 2017 auf dem Gold Lot-Freigelände im Las Vegas Convention Centre stattfindet. Am Terex-Stand G3382 präsentiert Powerscreen drei Anlagen: den Powerscreen® Premiertrak™ 600 Backenbrecher, die Powerscreen® Warrior™ 600 Siebanlage und die Powerscreen® Warrior™ 2400 Siebanlage.

Colin Clements, Global Product Line Director bei Powerscreen, sieht der Veranstaltung mit Vorfreude entgegen: „Die Donexpo ist die perfekte Plattform, um unser Angebot an innovativen Powerscreen-Produkten dem Markt vorzustellen, und wir möchten diese Gelegenheit nutzen. Die Mitarbeiter und Distributoren von Powerscreen freuen sich darauf, den Kunden die Leistungsmerkmale und Vorteile unseres umfassenden Produktportfolios näherzubringen.“

Powerscreen beliefert die Branche seit über 50 Jahren und konnte im Bereich der mobilen Brech- und Siebanlagen stets eine führende Position behaupten. Die drei auf der Conexpo präsentierten Anlagen spiegeln perfekt die Vielseitigkeit des Produktportfolios von Powerscreen wider: die für ihr kompaktes Design bekannte Warrior 600, die Warrior 2400, die als Mutter der mobilen Siebanlagen gilt, und schließlich die Premiertrak 600 als Vertreter des Angebots an Maschinen mit diesel-elektrischem Antrieb.

Warrior 600 Siebanlage

Die Warrior 600 ist die kompakteste mobile Schwerlast-Siebanlage am Markt. Sie ergänzt die Warrior‑Produktreihe, die mit sieben Anlagen unterschiedlicher Größenordnung vielfältigen Kundenanforderungen gerecht wird und in der Branche ihresgleichen sucht. Der einfache Transport ist nur einer der zahlreichen Vorzüge dieses Modells. Das bahnbrechende Konzept zur Umrüstung von 3‑fach-Fraktionierung auf 2-fach-Fraktionierung in nur wenigen Minuten verleiht der Warrior 600 ein Höchstmaß an Vielseitigkeit. Die Anlage wurde speziell für Betreiber entwickelt, die vor allem Wert auf Flexibilität, Manövrier- und Transportfähigkeit legen. Die Warrior 600 verfügt zudem über einen 2,4 m x 1,2 m großen Siebkasten mit extrem effektiver Siebwirkung und bis zu 6g Beschleunigung. Der zweifach gelagerte, leistungsstarke Siebkasten mit hoher Amplitude ermöglicht die mühelose Handhabung und Trennung von Grob- und Feinmaterial in Recycling-Anwendungen, wie z. B. das Absieben der Erde von Baumstümpfen und -stämmen oder die Separierung von Feinstoffen und Gestein von Abraum und gesprengtem Fels. Die Vorteile für den Anwender umfassen eine schnelle Inbetriebnahme und einfache Bedienung, die durch hydraulisch klappbare Seitenbänder unterstützt wird, sowie stabile Trichterseitenwände und ein Raupenfahrwerk mit zwei Gängen.

Warrior 2400

Die speziell für Anwendungen mit hohem Durchsatz im Tage- und Bergbau konzipierte Warrior 2400 Siebanlage ermöglicht die Handhabung von größerem Aufgabematerial und größeren Mengen, ohne Kompromisse bei der Manövrier- und Transportfähigkeit einzugehen. Die Anlage verfügt über ein geneigtes Schwerlastsieb, das von drei leistungsstarken Wellen angetrieben wird. Sie eignet sich somit ideal zum Sieben, Trennen, 2/3-fach-Fraktionieren und Aufhalden von Materialien wie Zugschlagstoffen, Mutterboden, Kohle, Bauschutt, Abraum und Eisenerz. Das Sieb eignet sich für verschiedenste Medien und eröffnet so eine breite Anwendungsvielfalt.

Neben der schnellen Einrichtung und der hohen Bedienerfreundlichkeit bietet die Anlage eine hydraulische Klappfunktion für Endband und Seitenbänder, ein Raupenfahrwerk mit zwei Gängen, ein ausziehbares Endband, das den Zugang zum Siebeinsatz vereinfacht, sowie einen Förderkreislauf mit Lasterkennung zur Vermeidung von Materialstaus. Das intuitive elektrische Steuerungssystem ermöglicht Bedienern die Überwachung und Diagnose der Anlage vor Ort über einen LCD-Bildschirm und ohne den Einsatz von Spezialwerkzeugen. Die Warrior 2400 ist mit optionalem Dual Power-Antrieb verfügbar.

Premiertrak 600

Die diesel-hydraulisch und diesel-elektrisch betriebenen Modelle des Premiertrak 600 Backenbrechers wurden unter der Vorgabe maximaler Produktion und Leistung bei erhöhter Verfügbarkeit und niedrigen Betriebskosten konzipiert und konstruiert. Die Beschickung der Hochleistungsbacke erfolgt über einen Vibrationsstangenaufgeber mit variabler Geschwindigkeit und einer großen Spaltrostfläche, welche die Entfernung von Feinpartikeln optimiert und damit die Nutzungsdauer der Backenflächen im Inneren der Brecherkammer verlängert. Die Bypass-Rinne ist serienmäßig verschleißfest ausgekleidet und mit einem in fünf Positionen verstellbaren Ableitblech ausgestattet, das Material auf das Produktband oder auf die Seitenbänder leitet.

Das Steuerungssystem der Anlage verfügt über eine hochmoderne Bedienoberfläche mit intuitiven Grafiken und einem hochauflösenden Anzeigedisplay. Die automatische Start-/Stoppfunktion, ausgezeichnete Diagnosewerkzeuge und unkomplizierte Einstellverfahren tragen zusätzlich zur Optimierung der Bedienerfreundlichkeit bei. Die Geschwindigkeit der Backe im Premiertrak 600 ist zur Optimierung der Leistung flexibel an individuelle Anwendungsanforderungen anpassbar. Darüber hinaus ist die Hydraulik auf höhere Verfügbarkeit und Kraftstoffeffizienz ausgelegt.

Der elektrisch betriebene Premiertrak 600E ist mit einem überdimensionierten Generator ausgestattet, dessen Leistung für den Betrieb einer weiteren Anlage ausreicht (z. B. das große Schwerlast-Vorsieb der Powerscreen® Warrior™ 1400XE). Er kann zudem über eine Netzstromquelle versorgt werden, was die Betriebskosten und die Auswirkungen auf die Umwelt deutlich reduziert.

Für maximalen Komfort und maximale Sicherheit lässt sich der Premiertrak 600 dank des hydraulischen Einklapp- und Trichterverriegelungssystems in Verbindung mit dem hydraulisch absenkbaren Auswurfband vollständig vom Boden aus einrichten. Die Anlage ist zur Maximierung der Produktivität in beliebigen Anwendungen einstellbar und mit einem unabhängigen, aktiven Vorsieb konfigurierbar, das die effiziente Verarbeitung von vorgesiebtem Material zu Abfallprodukten oder Frostschutzmaterial ermöglicht.